Aktuell   Termine   Musik   Vita   Instrumente   Rückblicke   Kontakt

Über mich


Geboren '72 in Ilmenau / Thüringen

Berufsausbildung zum Elektrosignalmechaniker mit Abitur
bei der Deutschen Reichsbahn in Magdeburg

Gesellenjahre bei der Deutschen Bundesbahn in Bayern

Studium der Musikethnologie und Skandinavistik in Berlin

Gesangsunterricht bei Kammersängerin Christa Noack / Komische Oper Berlin und Margo Weiskamm / Berlin

Harfenunterricht bei Christoph Pampuch / Kassel und Judy Kadar / Berlin

1998 & 2004 Dänemarkaufenthalte

2005-2015 Mitglied im Ensemble Theatrum auf Schloss Hohenerxleben

seit 2008 Referent für die Dänische Sprache

2009 Gründung des Ensemble Wandelbaum

seit 2014 Harfenlehrer an der Kreismusikschule Neuruppin

seit 2014 Rhythmikpädagoge (BWR)


Søren Wendt, Harfner & Sänger

Das dänische < ø > ist etwas, was ich mir als Künstler erlaube, aber ich heisse tatsächlich Sören und bin 1972 im Zenit der Schlaghosenzeit im kleinen Ilmenau / Thüringen geboren - also nicht dänischer Abstammung. Aber mein Herz drängte seit dem Mauerfall nach Skandinavien. Doch bevor ich Musiker wurde, nahm ich zunächst eine Umleitung wahr über die Ausbildungsstrecken der Deutschen Reichsbahn und durfte mich 1992 schließlich Elektrosignalmechaniker nennen. Mit diesem soliden Gesellenbrief heuerte ich bei der Bundesbahn an und arbeitete auf Montage in Südbayern. Auf meinen wochenendlichen Streifzügen durch die weiß-blaue Hauptstadt mit Herz traf ich auf Christoph Löcherbach & André Schubert, die Instrumentenbauer der Klangwerkstatt Markt Wald und baute dort meine Böhmischen Wanderharfen. Ende der 90er sagte ich adé zur Eisenbahn, studierte Skandinavistik und Musikethnologie in Berlin und widmete mich der Harfe und dem Gesang. Der Schraubenschlüssel ward gegen den Harfenstimmschlüssel ausgetauscht!
Inzwischen bin ich seit ca. 17 Jahren freiberuflicher Harfner. Skandinavische Folkmusik aus alter und neuer Zeit ist der Hauptbestandteil meiner Solokonzerte, aber auch die irische Harfnertradition wird bemüht und ebenso die Alpenländische.